Pablo I. (Pablo Moiron)

Pablo I. (Pablo Moiron)

Fasnächtliches Oberhaupt 2018

Mit den Begleiterinnen Natalia Moiron und Tamara Moiron

de Brülle(r)

Frauefelder Fasnacht isch de Brülle(r)
Der Thurgau war Gastkanton der 75. OLMA. Den Löwen, den die Thurgauer
in St. Gallen losliessen, hat seine Spuren hinterlassen. Der zeigte
den Besuchern die Vielfalt des Kantons, seine Gastfreundschaft und sein
kulinarisches Angebot. Für den St. Galler Bären war der Thurgauer Löwe
ein riesen Brüller.
Mittlerweile ist er wieder zurück in der Kantonshauptstadt Frauenfeld.
Mitgebracht hat der Löwe «ä Brülle» – echt de Brülle(r)!
Unsere Antwort darauf lautet:
Frauefelder Fasnacht isch de Brülle(r)
P.S. Die Frauenfelder Fasnachtsvereine haben eigens zur Fasnacht 2018 eine
schicke Brille geschaffen.

Metzgerei Liechti

StadtBeck

Unsere nächste Veranstaltung

Umzug Anmeldung 2019

Gönnerschaft

Helfen Sie uns die kulturellen Werte der Frauenfelder Fasnacht auch weiterhin hoch zu halten. Mit Ihrem Gönnerbeitrag leisten Sie einen wesentlichen Teil dazu, insbesondere den Frauenfelder Fasnachtsumzug auch weiterhin durchführen zu können. Gönner sind Personen oder Firmen, die die Narrengesellschaft Murganesen im Vereinsjahr mit mindestens 100.- Franken unterstützen. Es ist ein freier Beitrag und kein Jahresbetrag. Gönner/innen erhalten eine Goldplakette, die auch als Eintritt an den Umzug gilt.

Kontakt: Maya Büttler, kassier @murganesen.ch

Raiffeisenbank Frauenfeld
NG Murganesen, 8501 Frauenfeld
IBAN: CH32 8138 4000 0086 3486

Aktiv- Passivmitglieder

Je zahlreicher die Mitglieder der Narrengesellschaft Murganesen sind, desto mehr können wir mit unseren Fasnachtsveranstaltungen begeistern. Sie bilden das Rückgrat unseres Vereins. Um einen Topevent organisieren zu können, sind wir auf Sie als Mitglieder und fleissige Helfer/innen angewiesen. 

Als Mitglied oder als Helfer/in können Sie an unserem Vereinsleben teilhaben:

  • Sommerevent FraFa
  • Besuch von Umzügen im In- und Ausland
  • Neue Freundschaften

Kontakt: ng@murganesen.ch